Dhadak

Kinospielplan

Aachen Cineplex Eden – Freitag 20. Juli – Ticketshop wird bald aktiviert

Berlin Babylon – Deutschlandpremiere Freitag 20. Juli – 16:30 Uhr 

Berlin Babylon – 22. Juli – 13 Uhr / 28. Juli  16:30 Uhr (Free Popcorn)

Berlin Cinemaxx Potsdamer Platz – Sonntag 22. Juli 17 Uhr – Ticket sichern 

Bochum UCI Ruhr Park – Sonntag 22. Juli um 16:30 Uhr – Ticket sichern

Bad Godesberg Kinopolis – Sonntag 22. Juli  11:30 Uhr – Ticket sichern

Darmstadt Kinopolis – Sonntag 22. Juli 17:00 Uhr – Ticket sichern

Düsseldorf UCI – Sonntag 22. Juli 16:30 Uhr – Ticket sichern

Duisburg UCI – Sonntag 22. Juli 16:30 Uhr – Ticket sichern

Essen Cinemaxx – Sonntag 22. Juli  17 Uhr – Ticket sichern 

Freiburg Cinemaxx – Sonntag 22. Juli 17 Uhr – Ticket sichern 

Fürth Metropolex – Samstag 21.07 Juli 17 Uhr – Ticketshop bald aktiv

Hamburg Dammtor – Sonntag 22. Juli 17 Uhr – Ticket sichern 

Hamburg Mundsburg – UCI – Sonntag 22. Juli 16:30 Uhr – Ticket sichern

Hannover Cinemaxx – Sonntag 22. Juli 17 Uhr – Ticket sichern 

Karlsruhe Universum City – Sonntag 22. Juli 11:30 Uhr – Ticket sichern 

Kassel Cineplex Capitol – Fr 20. Juli 19:30 Uhr / Sam 21. Juli 17:30 Uhr

Köln  UCI Hürth Park – Sonntag 22. Juli 16:30 Uhr – Ticket sichern 

München Cinema – Samstag 21. Juli 10 Uhr – Ticket sichern

München Mathäser – Sonntag 22. Juli 11 Uhr – Ticket sichern 

München Cinemaxx – Sonntag 22. Juli 17 Uhr – Ticket sichern 

Nürnberg Cinecitta – Sonntag 22. Juli – Ticketshop wird bald aktiviert

Offenbach Cinemaxx – Sonntag 22. Juli 17 Uhr – Ticket sichern 

Sulzbach Kinopolis – Sonntag 22. Juli 11:30 Uhr – Ticket sichern 

Stuttgart Metropol Kino – Sonntag 22. Juli 12:00 Uhr – Special Event Indisches Filmfestival – Tickets sichern

Viernheim RNZ Kinopolis – Sonntag 22. Juli 11:30 Uhr – Tickets sichern

Wien Millenium City – Sonntag 22. Juli 17 Uhr – Tickets sichern

 

Inhalt

„Wenn zwei Welten miteinander kollidieren vereinigen sie sich.“

Dhadak ist die Geschichte einer besonderen Romanze zwischen Madhukar und
Parthavi. Madhukar Bagla ist der einzige Sohn eines einfachen Restaurantbesitzers, wobei Parthavi Singh aus einer anerkannten Politikerfamilie in Udaipur kommt.

Madhukar war schon immer von Parthavi sehr angetan, aber die emotionale Zuneigung war eher einseitig. Das änderte sich bei einer zufälligen Begegnung bei einem Dorffest. Es war dieser besondere Moment als die Blicke sich vereinigten und beide etwas Reines und Inniges verspürten. Trotz warnender Ratschläge ihrer Familien, verliebten sich beide ineinander. Während die Liebe von Madhukar und Parthavi erstrahlen und gedeihen konnte, fingen gleichzeitig auch die Probleme an. Gefangen in eingeengten, gesellschaftlichen und familiären Traditionen, wurde ihr Schicksal auf eine große Probe gestellt.

Dhadak ist ein Remake einer der bekanntesten indischen Liebesgeschichten und konnte schon in einer früheren Verfilmungen unheimlich großen globalen Zuspruch bekommen. Mit dem legendären Produktionshaus Dharma vom Filmemacher Karan Johar, das auch schon die großen Liebesepen mit Shah Rukh Khan erfolgreich etablierte, ist hier ein hoher qualitativer Standard gesetzt.

 

Schauspieler : Ishaan Khatter, Janhvi Kapoor

Regie : Shashank Khaitan

Laufzeit: 140 Minuten

Erscheinung: 20. Juli 2018

FSK : 12 beantragt

Sprache: Hindi mit deutschen Untertiteln

Produktion: Dharma Productions und Zee Studios

Deutscher Verleih: Dil Se Entertainment

Vertriebspartner und Promoter: ISHQ Media

 

Bilder