Dem Stigma die Stirn bieten

+++ TRIGGERWARNUNG +++
Die folgende Podcast-Episode behandelt Themen wie psychische Erkrankungen und Suizid. Für Betroffene kann dies retraumatisierend wirken.

In der zweiten Folge von “Bombay Talkies” sprechen Vera und Caro mit Annika Strauss

Annika ist Medizin-Ethnologin mit Schwerpunkt in der transkulturellen Psychiatrie. In ihrer Vergangenheit hat sie dazu in Indien geforscht. Der Suizid des Schauspielers Sushant Singh Rajput hat in Indien – aber auch außerhalb – hohe Wellen geschlagen und zahlreiche Diskussionen nach sich gezogen. Nur das Thema der mentalen Gesundheit blieb immer etwas außen vor. Auffallend ist auch der derzeitige Trend von Horror-Komödien mit übernatürlichen Wesen. Und was all diese Dinge miteinander zu tun haben, erfahrt ihr in der aktuellen Folge von “Bombay Talkies”!

„Bombay Talkies“ ist kostenfrei auf der Homepage zu hören oder runterzuladen. Abonniert uns doch auch einfach auf Spotify oder Apple Podcasts, um auch nichts mehr zu verpassen!

Links, auf die wir Bezug nehmen oder weiterführend sind:

Filme, auf die wir Bezug nehmen:

Musik: „Masakali“ – A. R. Rahman | GEMA

„Awaken“ – Anno Domini Beats