Ein neuer Video on Demand Dienst von Zee angekündigt

Seit dem plötzlichen Ende von Zee.One stellt sich die Frage, was das für Auswirkungen haben wird auf den deutschen Bollywood-Markt. Regelmäßig werden wir nach den noch nicht ausgestrahlten Inhalten des Senders gefragt und ob man die noch irgendwo zu sehen bekommen wird. Dann gab es im August auch einige Andeutungen auf der Facebook-Seite von Zee.One, dass es eventuell in anderer Form weitergehen könnte und eine Pressemitteilung vom 1.9. kündigte nun einen Video-on-Demand-Dienst von Zee Entertainment Enterprises Ltd. an, mit dem es künftig weltweit möglich werden soll, neue Kino-Filme bequem zu Hause zu schauen. Bezahlt werde dabei pro Film und „Zee Plex“ soll ab Oktober sowohl über die Plattform Zee5 weltweit verfügbar sein, als auch über Internet-TV- oder Kabel-Anbieter.

Der erste angekündigte Film, der auf Zee Plex Premiere feiert, wird KHAALI PEELI mit Ishaan Khatter und Ananya Panday sein.

Die ausführliche Pressemitteilung gibt es weiter unten. Leider konnte man uns jedoch noch nicht sagen, ob diese Filme dann eventuell auch in Deutsch verfügbar sein werden und auf welche Titel man sich dann freuen kann. Aber es soll in den nächsten Tagen noch mehr Informationen geben (Update: Inzwischen wurde auch mit KHAALI PEELI ein erster Titel angekündigt.) und wir werden in der nächsten Ausgabe auf jeden Fall einen ausführlichen Artikel dazu bringen. Dazu ist es uns aber auch wichtig, nochmal zu erfragen, wo und wie Ihr denn am liebsten indische Filme schaut und dazu haben wir eine kleine Umfrage gestartet:

Die komplette Pressemitteilung:

ZEE bringt die Kinos zu den Verbrauchern nach Hause

Die Ankündigung eines Premium Video On Demand-Dienstes „Zee Plex“

– Service wird auf führenden DTH-, IPTV-, Kabel- und Telekommunikationsplattformen weltweit verfügbar sein

– Service soll auch als „Zee Plex“ auf der OTT-Plattform – ZEE5, in Indien und Übersee verfügbar sein

1. September 2020: Indiens führendes Content-Unternehmen, Zee Entertainment Enterprises Ltd. (ZEE), gab heute die Einführung eines Premium Video On Demand (PVOD) -Dienstes auf führenden Content-Distributionsplattformen bekannt. Mit diesem neuen Angebot können Verbraucher ihre Lieblings-Blockbuster-Neuerscheinungen jetzt bequem von zu Hause aus zusammen mit ihrer gesamten Familie zu einem attraktiven Preis (pro Film) ansehen.

Seit seiner Gründung hat ZEE konsequent neue Trends für die Branche gesetzt, um die Interessen der Verbraucher in den Mittelpunkt zu stellen. Neben der Bequemlichkeit für die Verbraucher wird dieses neue Filmvertriebsmodell das gesamte kommerzielle Ökosystem für die Filmproduzenten verbessern und es ihnen ermöglichen, ihre kreativen Arbeiten einem breiteren Publikum auf etablierten Unterhaltungsplattformen zu präsentieren. Der Service bietet Partnern und Plattformen auch die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und zu binden.

Über diese neue Initiative sagte Shariq Patel, CEO von Zee Studios: „Wir freuen uns sehr, dieses neue Angebot allen Filmfans auf der ganzen Welt anbieten zu können. Während wir alle gerne die neuesten Filme in den nächstgelegenen Kinos sehen, haben wir die Notwendigkeit einer solchen Lösung erkannt, die den Verbrauchern Flexibilität und Bequemlichkeit bietet, um ihre Lieblingsfilme bequem von zu Hause aus zusammen mit Freunden und der Familie zu schauen. Wir haben großes Interesse von Produzenten erhalten und freuen uns darauf, eine starke Liste von Blockbustern in verschiedenen Sprachen herauszubringen.“

Frau Vibha Chopra, Leiterin – Global Syndication und International Film Distribution, ZEE, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, mit wichtigen Plattformen für die weltweite Verbreitung von Inhalten wie DTH-, Kabel- und Telekommunikations-Playern zusammenzuarbeiten und die neuesten indischsprachigen Filme direkt zu den Verbrauchern nach Hause zu bringen.“

Mit monatlichen Neuerscheinungen möchte das Unternehmen die Kinos direkt zu den Verbrauchern nach Hause bringen und ihnen ein qualitativ hochwertiges Familienerlebnis bieten. Der Service wird auch als „Zee Plex“ auf ZEE5 (ZEEs OTT-Plattform) in Indien und Übersee verfügbar sein.

Das Unternehmen hat die Einführung dieses neuen Dienstes an seinem Gründungstag – also am 2. Oktober 2020 – geplant.

==

Wichtigste Highlight des PVOD-Dienstes:

-> Damit können Verbraucher ihre neuen Lieblings-Blockbuster-Filme zusammen mit ihrer gesamten Familie bequem von zu Hause aus ansehen.

-> Der Service wird auf führenden DTH-, Kabel-, Telekommunikations- und Digitalplattformen weltweit verfügbar sein.

-> Der Service wird auch auf ZEE5 in Indien und in Übersee verfügbar sein.

Orte:
Der Service wird auf allen Kontinenten weltweit verfügbar sein und alle wichtigen Standorte in der Region Übersee abdecken

Werbung:
Um den erforderlichen Bekanntheitsgrad zu erzielen, wird eine plattformübergreifende 360-Grad-Werbekampagne durchgeführt.